Willkommen auf der Seite der Ringer des KSC Motor Jena e.V.

ThüRinger beim traditionellen Spessartpokal in Hösbach

Letzten Samstag ging es für eine kleine Delegation vom Landesstützpunkt Jena sehr früh los. Schon um 5 Uhr war Abfahrt zum gut besetzten und ebenso gut organisierten Spessartpokal in Hösbach. Auf 5 Matten verglichen über 230 Nachwuchsringer der A- bis E-Jugend ihre Kräfte.

Für den KSC gingen Otto Madejczyk, Friedrich Hartmann und Alexander Baum auf die Matte und zeigten durchweg vollen Einsatz. Am Ende war Stützpunkttrainer Kay Taubert mit dem 2. Platz von Friedrich (100kg, A-Jugend), dem 3. Platz von Otto (69kg, A-Jugend) und dem 4. Platz von Alexander (50kg, B-Jugend) zufrieden. Sein Resümee lautete „Es gab viele erfreuliche Ansätze und Entwicklungen zu beobachten und an den erkannten Problemen können wir nun in den nächsten Wochen und Monaten arbeiten“.

KSC
Weiterlesen...
 

Schwerer Auswärtskampf gegen RSK Gelenau

Am Samstag kommt es in Gelenau zum schweren Auswärtskampf gegen den wohl stärksten Widersacher im Kampf um Platz vier in der Staffel. Die Erzgebirgler konnten gegen Lugau überlegen gewinnen und erkämpften im Auftaktkampf ein Remis gegen Pausa/Plauen II. Gegen die ehemaligen Zweitligisten aus Thalheim und Greiz waren die Gelenauer jedoch chancenlos.

Mit einer erfahrenen Truppe, die ihre Stärken besonders im klassischen Stil hat, sind die Gelenauer nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung des KSC Motor Jena zu besiegen. Besonders interessant dürften die Duelle zwischen Aslan Mahmudov und Kamil Wojciechowski, Petr Novak und Fabian Jänicke sowie Norman Mahmudov und Sebastian Müller werden. In diesen Kämpfen werden mit Sicherheit die Weichen über Sieg oder Niederlage gestellt.

Lothar Gwosdz wird die Mannschaft wieder optimal auf den Gegner einstellen und mit Sicherheit wird es ein spannender Kampfabend im Sportareal "Erzgebirgsblick" werden. Über laustarke Unterstützung unserer Fans würden wir uns sehr freuen.

Auf geht`s KSC - Kämpfen und Siegen!

 

Erfolgreicher KSC Nachwuchs beim 9. Geiseltal-Cup

Der KSC Motor Jena nahm am Wochenende am 9. GEISELTAL – CUP teil und der Nachwuchs bot durchweg überzeugende Leistungen.

Das stark besetzte Turnier mit über 35 Vereinen aus ganz Mittel- und Norddeutschland und knapp 220 Sportlerinnen und Sportlern war sehr gut organisiert und lief wie am Schnürchen. Leider waren wir nur mit 4 Sportlern vertreten, da sich kurzfristig einige Sportler krank meldeten.

KSC
Foto: Trainer Mario Koch und Tillmann Germar mit den erfolgreichen Teilnehmern am Gleistal-Cup 2017.
Weiterlesen...
 

KSC deklassiert WKG Pausa/Plauen II

Mit einem souveränen 31:6 Sieg meldet sich der KSC Motor Jena in der Erfolgsspur zurück und sendet ein klares Signal an die restlichen Kontrahenten der Hinrunde. Bereits zur Pause war der „Drops gelutscht“, denn nach einer 20:0 Führung sollte im Vogtland nichts mehr anbrennen.

Bei den schweren Jungs konnte Karsten Meinhardt die Punkte kampflos einstreichen. Hassan Ismail, Daniel Yordanov, Mario Koch und Aslan Mahmudov verließen als vorzeitige Sieger die Matte und ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance.

Mit schönen Beinangriffen punktete Jenas Youngster Ismail seinen erfahrenen Widersacher Pierre Vierling aus.

KSC
Weiterlesen...
 

KSC Motor Jena leistet harten Widerstand gegen Markneukirchen

Eine wahre Ringkampfschlacht durften rund 300 Zuschauer beim ersten Heimkampf des KSC Motor Jena erleben und wieder einmal verwandelte sich die kleine Sporthalle in einen Hexenkessel.

Der AV Germania Markneukirchen reiste zwar als Favorit an die Saale, konnte aber erst in den letzten beiden Kämpfen den Sieg für sich verbuchen.

Trainerfuchs Lothar Gwosdz hatte die Mannschaft umgestellt, Hassan Ismail auf 57 kg abnehmen lassen und dafür den Bulgaren Daniel Iordanov ins Limit bis 61 kg gestellt. Eine Umstellung, die für einen gelungenen Start sorgen sollte.

KSC
Weiterlesen...
 


Seite 1 von 2

Sponsoren

Banner

Club der 100

Werbepartner


Nächste Turniere

Samstag, 23. September 2017
Verbandsjugendspiele

Samstag, 07. Oktober 2017
Pokalturnier Werdau weiblich

Sonntag, 08. Oktober 2017
Pokalturnier Werdau männlich

Sonntag, 15. Oktober 2017
Rolf Würges Gedächtnisturnier

Nächste Ligakämpfe

Samstag, 23. September 2017
19:30 - Uhr
Auswärtskampf gegen RSK Gelenau

Samstag, 30. September 2017
19:30 - Uhr
Heimkampf gegen RVE Lugau

Samstag, 07. Oktober 2017
19:30 - Uhr
Heimkampf gegen RSV Rotation Greiz

Samstag, 14. Oktober 2017
19:30 - Uhr
Heimkampf gegen RV Thalheim

Regionalliga 2017 (Gruppe A)

1 AV Markneukirchen 5 10 : 0
2 RSV Rotation Greiz 4 6 : 2
3 RV Thalheim 4 6 : 2
4 RSK Gelenau 4 3 : 5
5 KSC Motor Jena 4 2 : 6
6 RVE 1908 Lugau 4 2 : 6
7 WKG Pausa/Plauen 5 1 : 9

Stand:


Anmeldung

Finde uns auf Facebook