Willkommen auf der Seite der Ringer des KSC Motor Jena e.V.

Ringer des KSC Motor Jena mit Mammutprogramm am Wochenende

An diesem Wochenende hat der KSC Motor Jena einen vollen Terminkalender, steht doch am Samstag der Heimkampf gegen die WKG Pausa/Plauen und am Sonntag der Sparkassenpokal auf dem Programm.

Noch zweimal treten die KSC-Recken vor heimischem Publikum in der Regionalliga Mitteldeutschland auf die Matte. Zwar hat man die Meisterschaft schon gewonnen, dennoch sind die Kämpfer von Lothar Gwosdz hoch motiviert, bestenfalls verlustpunktfrei die Saison zu beenden. Mit der Vertretung aus dem Vogtland stellt sich abermals ein starker Gegner in den Weg. In der Rückrunde haben die Plauener richtig Fahrt aufgenommen und mussten sich bislang nur SV Luftfahrt Berlin geschlagen geben. Es wird am Samstag ab 19.30 Uhr also wieder richtig spannend und stimmungsvoll im Hexenkessel Emil-Wölk-Straße 11 werden.

Am Sonntag gehen dann ab 10:00 Uhr 280 Nachwuchssportler/ -innen der Altersklassen A bis D und weibliche Schüler im Sportforum Wöllnitzer Straße an den Start. Mittlerweile hat sich der gut organisierte Wettkampf über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht und auch dieses Jahr kommen ausländische Sportler nach Jena. Nachdem letztes Jahr Ringer aus Südafrika, Bulgarien und der Slowakei angereist waren, macht sich dieses Jahr ein Team aus Belgien auf den Weg. Die Ringer von Liege Sultan Wressling werden das Turnier sicherlich bereichern und zeigen die Bedeutung dieses Wettkampfes.

Sicherlich wird das eingespielte Wettkampfbüro wieder für einen reibungslosen Ablauf sorgen und die 13 Nachwuchssportler des KSC Motor Jena auf der Matte ihr Bestes geben.

 

KSC macht Staffelsieg in Thalheim perfekt

Drei Kampftage vor Saisonschluss der Regionalliga sicherte sich der KSC Motor Jena in beeindruckender Weise vorzeitig den Staffelsieg. Mit einen überlegenen 26:8 Sieg über RV Thalheim II machten sie den Sack zu. Mit diesen Sieg ist der KSC Motor Jena, derzeit mit 30:0 Punkten in Führung, nicht mehr vom Verfolger SV Luftfahrt Berlin einzuholen. Dass die KSC-Ringer so deutlich gewannen, war wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung zuzuschreiben. RV Thalheim brachte eine starke Mannschaft auf die Matte, konnte allerdings die 75 kg-Klasse im Freistil nicht besetzen.

Weiterlesen...
 

KSC-Ringer bleiben weiter unbesiegt Spitzenreiter der Regionalliga

Mit 19:9 gewann der KSC Motor Jena auf heimischer Matte gegen den RV Eichenkranz Lugau.

Das Ergebnis täuscht aber über den spannenden Kampfverlauf hinweg, denn die Erzgebirgler stemmten sich mit aller Macht gegen ihre Niederlage und waren der erwartet unbequeme Gegner. Beide Fanlager sorgten für großartige Stimmung in der ausverkauften Halle, auch wenn bei einigen Lugauer Fans zum Ende des Kampfes die Sicherungen durchbrannten.

Weiterlesen...
 

Zwei Medaillen für den KSC beim 38. Ostalb-Ringerturnier in Aalen

Am 31.10.2016 ging es für Hassan Ismail und Friedrich Hartmann sehr früh los, schon um 4 Uhr war Abfahrt zum 38. Ostalb-Ringerturnier in Aalen. Zusammen mit anderen Sportlern des Ringer-Leistungszentrums Jena nahmen sie am sehr gut besetzen Sichtungsturnier teil. Beide KSC-Kämpfer mussten 5-mal auf die Matte und setzten sich hervorragen in Szene. Hassan wurde Turniersieger und untermauerte damit einmal mehr seine Ambitionen. Friederich belegt den 3. Platz, zeigt eine enorme Leistungssteigerung und belohnte sich so selbst für seinen Trainingsfleiß.

KSC
Foto: Die erfolgreiche Thüringer Delegation beim 38. Ostalb-Ringerturnier in Aalen
Weiterlesen...
 

Sparkassenpokal 2016

Auch 2016 findet wieder unser traditionelles Nachwuchsturnier statt. Am 4.12.2016 messen junge Ringer und Ringerinnen der A/B/C/D- sowie der weiblichen Schüler aus der ganzen Bundesrepublik ihre Kräfte. Wir möchten in den nächsten Jahren auch wieder die Altersklasse der Junioren beim Sparkassenpokal etablieren, deshalb ist dieses Jahr auch wieder der erste Jahrgang der Junioren (1999) zusätzlich in der A-Jugend startberechtigt. Interessierte Vereine finden die aktuelle Ausschreibung unter Sparkassenpokal 2016 und hier die Vorlage der Meldeliste , sollten Fragen offen bleiben, kann unser Organisationsbüro unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. weiterhelfen. Wir freuen uns auf euch und hoffen auf rege Teilnahme!
 


Seite 1 von 2

Sponsoren

Banner

Nächste Turniere

Sonntag, 04. Dezember 2016
Sparkassenpokal Jena

Nächste Ligakämpfe

Samstag, 03. Dezember 2016
19:30 - Uhr
Regionalliga Heimkampf gegen WKG Pausa/Plauen II

Samstag, 10. Dezember 2016
19:30 - Uhr
Regionalliga Heimkampf gegen RSV Rotation Greiz II

Samstag, 17. Dezember 2016
19:30 - Uhr
Regionalliga Auswärtskampf bei RG Germania Potsdam

Regionalliga Mitteldeutschland 2016

1 KSC Motor Jena 15 30 : 0
2 SV Luftfahrt Berlin 15 23 : 7
3 RVE Lugau 15 19 : 11
4 RC Germ. Potsdam 15 18 : 12
5 WKG Pausa/Plauen II 15 18 : 12
6 SV Auerbach 15 16 : 14
7 KG Frankfurt/Eisenh. 15 15 : 15
8 RV Thalheim II 15 5 : 25
9 RSV R Greiz II 15 5 : 25
10 Leipzig/Großlehna 15 1 : 29

Stand: 26.11.2016


Anmeldung

Finde uns auf Facebook