KSC Nachwuchs erfolgreich beim Pokal des Bürgermeisters in Apolda

Am 8.2.2020 hatten unsere kleinen Ringer der E- und D-Jugend die Chance ihre Kräfte im Ringen und im Vielseitigkeitswettbewerb in Apolda beim „Pokal des Bürgermeisters“ zu messen. Bei dem Vielseitigkeitswettbewerb aus Liegestützen, Rumpfaufrichten, Bankspringen und Klimmzüge konnte vor allem Noe Göpfert in seiner Gewichts- und Altersklasse überzeugen und belegte den 1. Platz. Er konnte seine Leistung auch im Ringkampf (30kg E-Jugend) abrufen und siegte auch da.

Noe Göpfert bei der Siegerehrung beim Pokal des Bürgermeisters in Apolda 2020.

Konstantin Glazkov machte auch einen guten Vielseitigkeitswettbewerb und belegte kanpp hinter einem Sportler aus Greiz den 2. Platz. Diesen konnte er dann aber im Ringkampf besiegen und holte zur schon eingeheimsten Silbermedaille im Ringkampf (24Kg E-Jugend) noch eine Goldene dazu.

Konstantin Glazkov präsentiert stolz seine Goldmedaille.

Auch unsere anderen Sportler gaben ihr Bestes und kämpften sich zu Medaillen. Linus Rudolph, Daniel Krieger , Maximilian Rüddel (alle E-Jugend) holten Bronze, Philipp Stark Silber und Sigi Beßler einen achtbahren 4. Platz.

KSC Nachwuchs erfolgreich beim Pokal des Bürgermeisters in Apolda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen