Allgemein

Grußwort zum Jahreswechsel

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des KSC Motor Jena, wieder liegt ein interessantes und in vielen Aspekten auch erfolgreiches Jahr hinter uns. Es wurde mit viel Fleiß trainiert, mit persönlichem Einsatz eine Trainingsgruppe in Kahla ins Leben gerufen, Trainingslager gestaltet, Vereinsfeste und Wettkämpfe ausgerichtet und es wurden einige sportliche Erfolge gefeiert. Es bereitet uns große Freude[…]

Kurzbericht zum KSC Prellball Cup 2023

Es gehört schon einiger Mut dazu, sich beim KSC Prellball-Cup der starken Konkurrenz zu stellen und das Los über seinen Spielpartner entscheiden zu lassen. Immerhin 22 Spielerinnen und Spieler aus Jena, Apolda und Pößneck hatten sich der Herausforderung gestellt und es kamen viele hochklassische Duelle zu Stande. Wie immer Stand der Spaß am Spiel im[…]

Sparkassenpokal 2023

Auch 2023 laden wir wieder alle jungen Ringer der A-, B- und C-Jugend (laut Altersklassentabelle 2024) ganz herzlich zum Sparkassenpokal nach Jena ein. Nach zweijähriger Pause konnte wir im letzten Jahr wieder – wenn auch in etwas kleinerem Maßstab – an die nun bald 30 jährige Tradition anknüpfen und freuen uns wieder am ersten Sonntag[…]

KSC Nachwuchs erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften der A-Jugend

Mit John-Luca Koch sowie Fabian und Felix Wächter waren dieses Jahr 3 Sportler des KSC Motor Jena zur Deutschen Meisterschaft der A-Jugend im Freistil nach Werdau gereist. Nach dem Deutschen Meistertitel in der Gewichtsklasse 44 kg im letzten Jahr holte sich John-Luca diesmal die Silbermedaille im Limit bis 51 kg . Und auch Fabian und[…]

Oldrich Bartsch das erste Mal auf internationaler Bühne

Oldrich Bartsch, das Nachwuchstalent des KSC Motor Jena, fuhr in Begleitung seines Vaters, der gleichzeitig die Rolle des Trainers übernahm, zum internationalen Nachwuchs-Turnier nach Pilsen (Tschechien). Die Teilnahme kam nicht von ungefähr, Oldrich wollte auch im Vaterland seiner Mutter sein Können unter Beweis stellen und kletterte etwas überraschend und hochverdient gleich auf das oberste Treppchen[…]

KSC Aktive und Nachwuchs-Ringer erfolgreich auch bei Thüringer Meisterschaften im Freistil

Pößneck. Zu den offenen Thüringer Meisterschaften der Männer, A,- B- und C-Jugend im Freien Ringkampf, reisten insgesamt 10 KSC Sportler nach Pößneck an und mit 6 Goldmedaillen im Gepäck wieder ab. Es war ein langer Wettkampftag einigen Unterbrechungen auf Grund von hitzigen und teilweise unsportlichen Debatten, der für den KSC Motor Jena in Summe ganz[…]

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Nach zwei Jahren eingeschränkten Trainings- und Wettkampfbetriebs, ließ glücklicher Weise das Jahr 2022 wieder die erhoffte Normalitätdes Vereinslebens einkehren. Es konnte trainiert, viele Wettkämpfe besucht und etliche sportliche als auch gesellige Veranstaltungen organisiert und durchgeführt werden. Da wünscht man sich, dass es im nächsten Jahr so bleiben möge! In diesem Sinne wünschen wir allen Vereinsmitgliedern,[…]

Sparkassenpokal 2022

Nach zwei Jahren Pause findet dieses Jahr wieder wie gewohnt am ersten Sonntag im Dezember der Sparkassenpokal für Nachwuchsringer statt. Hierzu laden wir herzlich alle jungen Ringer der A- und B- Jugend (laut Altersklassentabelle 2022) zum 4.12.2022 nach Jena ein. Aufgrund der Rahmenbedingungen bezüglich des notwendigen Infektionsschutzes müssen wir die Teilnehmerzahl auf 100 Ringer beschränken, hierbei[…]

Werdau war der erwartet starke Gegner

Nach den zwei Siegen gegen den RSV Rotation Greiz II und RSK Gelenau II/Chemnitz hatten wir am vergangen Samstag Ligafavoriten AC 1897 Werdau zu gast. Die Voigtländer haben eine junge und sehr kampfstarke Mannschaft zusammengestellt, die vollbesetzt durchaus in der Regionalliga mithalten kann und der Aufstieg ist auch ihr erklärte Saisonziel. Diesen sind sie durch[…]

Nach oben scrollen