Sparkassen Pokal mit mehr als 250 Ringerinnen und Ringern

Traditionell zum ersten Sonntag im Dezember lädt der KSC Motor Jena zum renommierten Sparkassen Pokal ins Jenaer Sportforum ein. In diesem Jahr haben sich offensichtlich besonders viele Vereine diesen Termin in den Kalender eingetragen und sind der Einladung gefolgt.

Mit über 250 Meldungen erwartet man ein Rekordteilnehmerfeld mit internationaler Beteiligung. So hat sich die Nachwuchsnationalmannschaft Ungarns angesagt und auch die Vertretung von Hellas Brno wird wieder aus Tschechien anreisen.
In fünf Altersklassen der Jahrgänge 2000 – 2012 wird sich auf der Matte gemessen und die Halle des Sportforums wird sicherlich aus allen Nähten platzen.

Für den KSC Motor Jena werden 8 Sportler an den Start gehen. Bei den Jüngsten sind Fabian und Felix Wächter sowie John-Luca Koch Anwärter auf eine vordere Platzierung. Als A-Jugendliche dürften Otto Madejczyk und Hassan Ismail gute Chancen auf die Medaillenränge haben.

Wettkampfbeginn ist am 03.12.2017 um 10.00 Uhr in der Halle 1 des Sportforums Wöllnitzer Straße.

Sparkassen Pokal mit mehr als 250 Ringerinnen und Ringern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen