Vereinstraining für Nachwuchs und Aktive frühestens erst wieder 2021 möglich

Liebe Sportfreundeinnen und Sportfreunde, Liebe Eltern,

laut öffentlicher Bekanntmachung der Stadt Jena vom 19.11.2020 bezüglich der Neufassung der Allgemeinverfügung der Stadt Jena zum Infektionsschutz, ist ab Samstag, 21.11.2020 jeglicher Vereins- und Verbandssport im Amateurbereich untersagt. Die zwischenzeitliche Freigabe zur Durchführung des Kindern- und Jugendtrainings ist somit leider wieder zurückgezogen. Ab sofort sind alle von uns genutzten Sporthallen und Sportanlagen für jeglichen Vereinssport bis mindestens ins neue Jahr gesperrt. Für die Dauer der Sperrung wird kein Trainingsbetrieb in Präsenz stattfinden. Ich werde entsprechend informieren sobald sich die Rahmenbedingungen für unser Verein wieder ändern.

Bleibt alle gesund und ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen bei gemeinsamen sportlichen Aktivitäten.

Mit sportlichen Grüße,
Matthias Wächter

Vorsitzender KSC Motor Jena e.V

Vereinstraining für Nachwuchs und Aktive frühestens erst wieder 2021 möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen