Aktuell

Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team

KSC Team erfolgreich bei Württembergischer Meisterschaft

Was für ein Wochenende für die Ringer des KSC Motor Jena! Mit kleinem Gepäck und großem Kampfgeist zog ein Trio des KSC Motor Jena aus, um bei den Württembergischen Meisterschaften in Korb ihre Matten-Künste zu zeigen. Dank des weitsichtigen Vorbereitung von Trainer Uwe Böhm, der im Vorfeld ein gemeinsames Training mit dem ASV Schorndorf einfädelte,[…]

Stefan Bittmann ist Jenas Sportler des Jahres 2023

Die Freude und auch Überraschung bei Stefan, seiner Familie und den am Samstag mit ins Volkshaus zur 24. Jenaer Sport-Gala gekommenen Vereinskollegen war groß, als der Sportler des Jahres gekürt wurde. Seine lange Sportkarriere, der Sieg zu den German Masters im klassischen Ringkampf (70 kg, Altersklasse 51 – 55 Jahre), sowie die Bronze-Medaillen zur den[…]

Grußwort zum Jahreswechsel

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des KSC Motor Jena, wieder liegt ein interessantes und in vielen Aspekten auch erfolgreiches Jahr hinter uns. Es wurde mit viel Fleiß trainiert, mit persönlichem Einsatz eine Trainingsgruppe in Kahla ins Leben gerufen, Trainingslager gestaltet, Vereinsfeste und Wettkämpfe ausgerichtet und es wurden einige sportliche Erfolge gefeiert. Es bereitet uns große Freude[…]

Sport frei in Potsdam!

Am Sonntag machte sich der Nachwuchs des ‚KSC Motor Jena‘ auf nach Potsdam, zum „CAPITAL Baustoffe Cup des RC Germania Potsdam“. Dort erkämpfte sich der KSC mit fünf Sportlern den 5. Platz in der Vereinswertung der Alterskategorie U10 (D-Jugend). Die ersten Plätze im U10 Bereich (D-Jugend) erkämpften sich Levi Schliep (54 kg) mit zwei Schultersiegen[…]

Kurzbericht zum KSC Prellball Cup 2023

Es gehört schon einiger Mut dazu, sich beim KSC Prellball-Cup der starken Konkurrenz zu stellen und das Los über seinen Spielpartner entscheiden zu lassen. Immerhin 22 Spielerinnen und Spieler aus Jena, Apolda und Pößneck hatten sich der Herausforderung gestellt und es kamen viele hochklassische Duelle zu Stande. Wie immer Stand der Spaß am Spiel im[…]

2. KSC Prellball Cup

Am Freitag 20.10.2023 laden wir alle Prellballspieler unseres und befreundeter Vereine herzlich zum 2. KSC Prellball Cup ein. Wie immer steht der Spaß am Spiel im Vordergrund und die Spielpaarungen werden per Los aus den Teilnehmern zusammengestellt. Eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme an info@jena-ringt.de hilft bei bei Planung. Alle weiteren Informationen findet ihr auf folgenden[…]

Bericht vom Internationalen Gebrüder Saitiev Turnier

Am letzten Wochenende reisten unsere Athleten Hassan Ismail sowie die Brüder Fabian und Felix Wächter mit weiteren drei Ringern aus Thüringen unter Leitung des Landestrainers Kay Taubert zum renommierten „Grand Prix of East Belgium“ ins belgische Eupen. Die Anfahrt dauerte rund fünf Stunden und es machte sich eine Übernachtung im benachbarten Aachen nötig. Das Turnier[…]

KSC Jugend holt 4 Landesmeistertitel

Am 29.4.23 fanden in Erfurt die Landesmeisterschaften der Altersklassen U8 und U10 sowie weibliche Schüler, U14 und U17 statt. Der KSC Motor Jena war mit 6 Kämpfern in der U10 vertreten und konnte dort beachtliche Erfolge erzielen. Insgesamt holten die Jenaer 4 Meistertitel nach Hause. Oldrich Bartsch in der Gewichtsklasse bis 29kg, Noe Göpfert in[…]

KSC Sportler erfolgreich bei offener Baden-Württemberg-Meisterschaft

Eine kleine KSC Delegation um Trainer Uwe Böhm waren schon am Freitag nach Korb zur Offenen Baden-Württembergischen Meisterschaft gereist. Für Friedrich Hartmann, Jan Madejczyk und Hassan Ismail ist das Turnier eine gute Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften die vom 9-11.6.2023 in Heidelberg stattfinden. So war es auch nicht verwunderlich, dass die Chance genutzt wurde, am[…]

KSC Nachwuchs erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften der A-Jugend

Mit John-Luca Koch sowie Fabian und Felix Wächter waren dieses Jahr 3 Sportler des KSC Motor Jena zur Deutschen Meisterschaft der A-Jugend im Freistil nach Werdau gereist. Nach dem Deutschen Meistertitel in der Gewichtsklasse 44 kg im letzten Jahr holte sich John-Luca diesmal die Silbermedaille im Limit bis 51 kg . Und auch Fabian und[…]

Nach oben scrollen