KSC Motor Jena gegen RV Eichenkranz Lugau gefordert

Nach der bitteren Niederlage gegen den RSK Gelenau wollen wir am Samstag mit einer Trotzreaktion gegen den RV Eichenkranz Lugau überzeugen.
Die punktgleichen Lugauer reisen mit einem jungen ambitionierten Team an die Saale und sind keinesfalls zu unterschätzen. Der KSC geht zwar leicht favorisiert in dieses Duell, allerdings hat der Kampf gegen Gelenau gezeigt, dass Papier geduldig ist und die Punkte auf der Matte erstmal eingefahren werden müssen.
Im Vorkampf ab 18:00 Uhr treten die Nachwuchskämpfer des KSC Motor Jena gegen eine Mannschaft aus Waltershausen auf die Matte, bevor dann 19.30 Uhr der Regionalligakampf beginnt.

Wie schon in den letzten Kämpfen wird die Wölk-Hölle wieder einen hervorragenden Rahmen für einen spannenden Kampfabend bieten.

 

KSC Motor Jena gegen RV Eichenkranz Lugau gefordert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen