Autor: Kay Taubert

Katharina Hartmann holt Silber bei den MDM der weiblichen Jugend

Nach drei Siegen und einer Niederlage belegt Katharina Hartmann den 2. Platz bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend, die am Samstag 11.9.2021 in Berlin statt fanden. Auf ihren Weg ins Finale hatte Katha sehr unterschiedliche Herausforderungen zu bestehen. Ihren ersten Kampf gewann Katha vorzeitig durch Brustquetsche. Im zweiten Duell hatte sie schon mehr Mühe,[…]

Daumen drücken für Otto bei den DM der Junioren

Nach langer Wettkampfpause startet unser Otto Madejczyk morgen, den 31.7.21, im hessischen Rimbach bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren. Er startet in der 79 Kilogrammklasse im freien Ringkampf und hat starke Konkurrenz, unter anderen den diesjährigen Dritten der Junioren-EM Richard Schröder, zu erwarten. Otto ist hochmotiviert und möchte seine beste Leistung abrufen. Wir wünschen Ihm[…]

Lobdeburgschule holt sich den Pokal beim Grundschulwettkampf

Zum traditionellen Grundschulwettkampf des KSC Motor Jena kamen auch 2019 wieder 30 Kinder der Jenaer Grundschulen um ihre Kräfte und Geschick zu messen. Die Schülerinnen und Schüler der Lobdeburg-, Nord- und Westschule sowie der Saaletal Schule zeigten bei einen Vielseitigkeitswettkampf mit Ringkampf ihr Können. Natürlich stand der Spaß am Sport im Mittelpunkt, es soll aber nicht[…]

ThüRinger beim traditionellen Spessartpokal in Hösbach

Letzten Samstag ging es für eine kleine Delegation vom Landesstützpunkt Jena sehr früh los. Schon um 5 Uhr war Abfahrt zum gut besetzten und ebenso gut organisierten Spessartpokal in Hösbach. Auf 5 Matten verglichen über 230 Nachwuchsringer der A- bis E-Jugend ihre Kräfte. Für den KSC gingen Otto Madejczyk, Friedrich Hartmann und Alexander Baum auf[…]

Der KSC hat neue Kampfrichter-Anwärter

Am vergangenen Wochenende reiste eine kleine Delegation nach Heldrungen zur Karmpfrichterausbildung. Unter der Leitung des Kampfrichterreferenten des TRV, André Schedler, bekamen unsere Schützlinge das Ein-Mal-Eins des Kampfrichterdaseins gezeigt. Zum ersten Einsatz kommen Friedrich und Otto am 18.2.17 beim Nachwuchsturnier in Apolda. Tillmann wird schon am kommenden Wochenende bei den Thüringer Meisterschaften in Zella-Mehlis pfeifen. Viel[…]

Zwei Medaillen für den KSC beim 38. Ostalb-Ringerturnier in Aalen

Am 31.10.2016 ging es für Hassan Ismail und Friedrich Hartmann sehr früh los, schon um 4 Uhr war Abfahrt zum 38. Ostalb-Ringerturnier in Aalen. Zusammen mit anderen Sportlern des Ringer-Leistungszentrums Jena nahmen sie am sehr gut besetzen Sichtungsturnier teil. Beide KSC-Kämpfer mussten 5-mal auf die Matte und setzten sich hervorragen in Szene. Hassan wurde Turniersieger[…]

Hassan Ismail holt Bronze bei den Deutsche Meisterschaften der A-Jugend

Die letzte Medaille bei Deutschen Meisterschaften in der A-Jugend für den Jenaer Ringkampfsport erkämpfte sich Michael Dengler im Jahr 2008. Nach acht Jahren ohne Edelmetall war die Zeit schon lange wieder reif. Hassan belohnt sich für seinen Trainingsfleiß und steigt in Schwäbisch-Hall völlig verdient auf das Siegerpodest.

Kleiner Reisebericht vom Trainingslager in Silven (Bulgarien)

Vom 10.10.bis 18.10. fuhr der KSC Motor Jena zusammen mit dem Landesstützpunkt Jena nach Sliven (Bulgarien). Mit dabei waren Boualem Derradji (Altenburg), Norman Heisig (Greiz), Enes Akbulut (Hof) und Alexander Gilewitsch, Hassan Ismail, Tilmann Germar (alle KSC Motor Jena) und Trainer Kay Taubert. Nach einer turbulenten und langen Anreise sind wir wohlbehalten in Sliven angekommen.

Nach oben scrollen